5. Landesberger Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenplatz

Nun bereits zum fünften Mal fand am Samstagabend der Landesberger Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenplatz statt. Nachdem der Markt im vergangenen Jahr unmittelbar um die Mühle und die Aula der Grundschule herum aufgebaut war, standen in diesem Jahr die Verkaufsstände der örtlichen Vereine wieder am altbewährten Platz vor dem Mühlengasthof, dessen neue Inhaber ebenfalls ihre Tore für die Besucher geöffnet hatten. Auf dem Saal fand zudem der Kunsthandwerkermarkt erneut seinen Platz.

Die örtlichen Vereine und Organisationen boten an kleinen Verkaufsständen den Gästen neben Essen und Getränken auch schöne Kleinigkeiten für die Weihnachtszeit an – mit dem Erlös wird die Jugendarbeit in Landesbergen unterstützt. Die Feuerwehr Landesbergen stand mit der Grillbude bereit, während die Jugendfeuerwehr Stockbrotbacken für die Kinder anbot. Die Kinderfeuerwehr war erstmals auch mit einem Stand vertreten und hatte Selbstgebasteltes im Angebot.

Außerdem hatte das Ortskommando einen kleinen Info-Aufsteller vorbereitet, der gemeinsam mit dem neuen Mannschaftstransportwagen, der nun offiziell den Dienstbetrieb aufnehmen kann, für die Besucher zum Anschauen bereitstand. Die Feuerwehr nutzte die Gelegenheit, um allen Unterstützern noch einmal recht herzlich zu danken.

Gegen 17:00 Uhr kam es dann zur Bescherung für die Kinder, als der Weihnachtsmann kleine Präsente verteilte. Die Feuerwehr Landesbergen wünscht allen Einwohnern eine frohe und besinnliche Adventszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr!