24-17-11: Neuer MTW in den Startlöchern

Kassenwart Dietmar Hasselbusch stellt seinen Kameraden das neue Fahrzeug vor.

Nach der vorabendlichen Alarmierung zum Einsatz im ortsansässigen Alten- und Pflegeheim nutzten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr die Gelegenheit, sich den neuen Mannschaftstransportwagen anzusehen. Das Fahrzeug ist mittlerweile in Feuerwehrrot lackiert worden, verfügt über die eingebauten Digitalfunk- und Sondersignalanlagen sowie ein modernes Cockpit samt Rückfahrkamera und Bedienelementen. In den kommenden Wochen stehen noch der Einbau der Gruppensitzbänke und eine feuerwehrmäßige Fahrzeugbeklebung an, bevor das Fahrzeug dann offiziell in Dienst gestellt wird. Seinen Stellplatz hinter dem dritten Tor der Fahrzeughalle belegt das neue Fahrzeug schon heute. Noch steht aber auch der „Amtsvorgänger“, ein 25 Jahre alter Volkswagen T4, den Kameraden für Dienst- und Einsatzfahrten zur Verfügung.