Teamwork gefragt: Jugendfeuerwehr kocht am Sonntag

Fotos: Betreuerteam JF Landesbergen

Eigentlich stand am Sonntagmorgen der Orientierungsmarsch der Jugendfeuerwehren in Voigtei auf dem Dienstplan. Aufgrund der Herbstferien jedoch, waren viele der Kinder und Jugendlichen an diesem Termin mit ihren Familien im Urlaub, sodass sich vorzeitig abzeichnete, dass der Landesberger Feuerwehrnachwuchs an diesem Termin nicht die notwendige Mindeststärke zur Teilnahme an den Wettbewerben erreichen würde.

Um den zu Hause gebliebenen Kindern dennoch eine schöne Gemeinschaftsaktion bei der Feuerwehr bieten zu können, plante das Betreuerteam kurzfristig um: Um 11:00 Uhr sammelten sich die Kinder dann am Sonntag, um gemeinsam in der Feuerwehrküche das eigene Mittagessen selbst zuzubereiten. Auf dem Speiseplan stand eine selbstgemachte Kürbissuppe samt Baguettes, zum Nachtisch gab es eine „süße Lasagne“ für alle – einen geschichteten Pudding. Danach blieb die Teilnehmergruppe noch ein wenig zusammen und spielte Gesellschaftsspiele, bevor sich am frühen Nachmittag alle wieder nach Hause aufmachen konnten.